Startseite
  Über...
  Archiv
  Sehnsüchte
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/rahmat

Gratis bloggen bei
myblog.de





Liebesgedicht von Lotti Latrous

Ich möchte die Ameise sein, die deine Fussohle kitzelt. Ich möchte die Blume sein, die deine hand pflückt.. Ich habe das Verlangen, der stein zu sein, den du ins wasser wirfst.. Ich beneide das, was deine Augen sehen, die Düfte, die von deiner nase eingeatmet werden, die Töne, die dein Ohr hört, den Geschmack, den dein Mund kostet. Ich habe ein riesiges Verlangen nach dir, brauche dich, du fehlst mir sehr.Wenn nur nicht dieses Gefühl des Zerissenseins wäre, dieses leiden, das mein Bauch u. mein Herz voneinander trennt. Alle körperlichen Leiden werden nie so schmerzen wie mein Schmerz um dich. Es fällt mir unendlich schwer, dich bei jedem Abschied aufs Neue zu verlieren. Fussspuren im Sand werden durch eine kleine Welle einfach so ausradiert. Du aber hinterlässt Spuren in meiner Seele, die sich nie mehr auswischen lassen.

20.9.07 09:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung